Back
Back

Viehjud Levi

Jew-Boy Levi

Spielfilm
Feature film
Feature film TV
Feature film | 3D
Documentary
Documentary TV
Documentary | 3D
|
Didi Danquart
|
1999
WebsiteKino-FinderFind a cinemaDVDDVDDVDBlu-rayiTunesFlimmit

Nicht nur die Geschäfte führen den alteingesessenen Viehhändler Levi im Frühling 1935 in das abgelegene Tal im Schwarzwald. Er will Lisbeth, die Tochter des Horgerbauern, zur Frau gewinnen. Doch das Tal hat sich verändert. Mit dem Berliner Ingenieur Kohler und seinem Bautrupp, der den eingestürzten Eisenbahntunnel reparieren soll, hat ein neuer Geist Einzug gehalten. Im Wirtshaus lärmt der Volksempfänger, den Stammtisch ziert ein Nazi-Fähnchen. Aus dem Viehhändler Levi wird der Jude, der Viehjude.
Allein Lisbeth hält ihm die Treue.

Premiere location: 49. Berlinale 1999

It is not only business that brings long-established drover Levi to a remote valley in the Black Forest in spring 1935.  He wants to marry Lisbeth, the farmer's daughter. The valley has changed, though. A cave-in at a nearby railroad tunnel brings the Berliner engineer Kohler and his workers to the valley. From then on the radio in the pub is always on at top volume and the regular's table is decorated with Nazi-flags. Levi the drover becomes the Jew-Boy.
Lisbeth is the only one to keep faith with him.

Premiere location: 49. Berlinale 1999

TrailerTrailerTrailer
In production
In cinemas now
New release
No items found.
  1. Regisseur: Didi Danquart
  2. Drehbuchautor: Didi Danquart, Martina Döcker
  3. Kamera: Johann Feindt
  4. Schnitt: Didi Danquart, Martina Döcker
  5. Produktionsleiter: Gabriella Reisinger
  6. Produzent: Martin Hagemann
  7. Koproduzenten: Erich Lackner, Werner Schweizer
  8. Produktionsfirma: Zero Film GmbH
  9. Koproduktionsfirma: Dschoint Ventschr Filmproduktion AG, Lotus-Film GmbH
  10. Besetzung: Bruno Cathomas, Caroline Ebner, Martina Gedeck, Bernd Michael Lade, Eva Mattes, Ulrich Noethen, Gerhard Olschewski
Team
  1. Director: Didi Danquart
  2. Screenwriters: Didi Danquart, Martina Döcker
  3. Cinematographer: Johann Feindt
  4. Editors: Didi Danquart, Martina Döcker
  5. Producer: Martin Hagemann
  6. Production company: Zero Film
  7. Co-producers: Erich Lackner, Werner Schweizer
  8. Co-production companies: Lotus Film, Dschoint Ventschr
  9. Cast: Bruno Cathomas, Caroline Ebner, Martina Gedeck, Bernd Michael Lade, Eva Mattes, Ulrich Noethen, Gerhard Olschewski
Credits
  1. Filmformat: 35 mm (1,66)
  2. Produktionsjahr: 1999
  3. Laufzeit: 95
  4. Länder: Österreich, Deutschland
  5. Sprachen: Deutsch
  6. Untertitel: Deutsch
Technische Daten
  1. Film format: 35 mm (1,66)
  2. Production year: 1999
  3. Runtime: 95
  4. Countries: Österreich, Deutschland
  5. Languages: Deutsch
  6. Subtitles: Deutsch
Technical data
  • Caligari Prize - 49. Berlinale
  • Mayors' Award - Honorable Mention - 16th Jerusalem International Film Festival
Auszeichnungen
  • Caligari Prize - 49. Berlinale
  • Mayors' Award - Honorable Mention - 16th Jerusalem International Film Festival
Awards
  • 16. Jerusalem International Film Festival
  • 49. Berlinale 1999
Festivals
  • 16. Jerusalem International Film Festival
  • 49. Berlinale 1999
Festivals

Viehjud Levi

Dieser Film ist nicht im regulären Handel erhältlich. Sie können ihn jedoch bei uns auf DVD bestellen.
Die Kosten betragen EUR 20,00 (zuzüglich Versandkosten - Abholung möglich).

Bitte füllen Sie das Formular aus, wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden uns innerhalb weniger Werktage bezüglich der Abwicklung mit Ihnen in Verbindung setzen.
Fehler

Jew-Boy Levi

This movie can not be purchased in shops. However, you can order a DVD directly from us.
The costs amount to EUR 20,00 (plus shipping costs - collection possible).

Thank you for your request!

We will contact you within the next working days regarding the handling.
Error