In Produktion

Der Busenfreund

Dokumentarfilm TV | Ulrich Seidl | 1997
Renatus ist vierzig und lebt bei seiner Mutter. Von Beruf Mittelschullehrer für Mathematik und Physik hat er die Schultätigkeit vor Jahren aufgegeben, weil ihn das Unterrichten, wie er sagt, "nervlich so stark angegriffen hat".

Renatus ist ein höchst sensibler Mann, mit ausgeprägten sexuellen Phantasien. Seit Jahren in seine Obsessionen verstrickt, ist er sukzessive von seiner normalen bürgerlichen Existenz abgerückt, um sich ausschließlich seinen Phantasien hinzugeben.

Denn Renatus hat zehn Jahre mit Senta Berger verbracht. Nicht wirklich und nicht an ihrer Seite, sondern eben "theoretisch geistig", wie er sagt. Senta Berger war seine große Liebe in der Jugend, sie war das Objekt seiner Begierden, der Inhalt seiner Träume. Senta Berger war für Renatus das Idealbild eines mütterlichen Frauentyps, das er wie ein Süchtiger ersehnte und begehrte. Hunderte Male hat er all ihre Filme gesehen, tausendmal ihr Abbild geküsst. Alle seine erotischen Wünsche wurden Jahre hindurch in diese vollbusige Frau projiziert und sind bis heute unerfüllt geblieben.

Premiere: 3. Juni 1997
Team
Technische Daten
Auszeichnungen
Festivals

Der Busenfreund


Dieser Film ist nicht im regulären Handel erhältlich. Sie können ihn jedoch bei uns auf DVD bestellen.
Die Kosten betragen EUR 20,00 (zuzüglich Versandkosten - Abholung möglich).

Bitte füllen Sie das Formular aus, wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Telefonnummer (optional):
Anmerkungen (optional):
Verifizierung:
Ich möchte mich auch zum Newsletter anmelden.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!


Wir werden uns innerhalb weniger Werktage bezüglich der Abwicklung mit Ihnen
in Verbindung setzen.
© Lotus-Film GmbH  |  Mollardgasse 85a, Stiege 1  |  A-1060 Wien  |  Tel. +43 (0)1 786 33 87  |  Fax +43 (0)1 786 33 87-11  |  office@lotus-film.at